Idee

Ein inklusives Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung, Studierende und andere, die in Gemeinschaft leben möchten

Unser Verein inklusiv wohnen Köln e. V. plant ein Haus, in dem Menschen mit Behinderung zusammen mit Studierenden und vielen anderen wohnen, mitten in einem vielfältigen Stadtviertel im Kölner Süden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Menschen mit Behinderung haben die Chance, nach ihren individuellen Bedürfnissen in einer lebendigen Gemeinschaft zu leben. Die Studierenden finden zudem attraktive Wohnmöglichkeiten und können wertvolle Erfahrungen sammeln.

Unsere Projektidee wird in ähnlicher Weise seit 1989 erfolgreich in München umgesetzt. Jetzt ist es Zeit, diese Idee auch in Köln zu realisieren.

Sarah-Alina-AusschnittDas Besondere an unserem Projekt ist, dass auch Menschen mit schweren Behinderungen und hohem Unterstützungsbedarf in den Wohngemeinschaften ambulant betreut leben können.

Haus-1-(c)Kassing Leichte-Sprache

Um die Lesbarkeit der Webseite zu vereinfachen verzichten wir in unseren Texten auf eine gendergerechte Schreibweise und bitten dafür um Verständnis.


Sie interessieren sich für das Wohnen im inklusiven Haus?

Wir haben noch freie Wohnungen und WG-Zimmer und freuen uns über Ihre Anfrage:

  • Wohnungen im OG mit ca. 43 bis 78m² (frei finanziert)
  • Zimmer in unseren WGs für Studierende (Wohnen für Hilfe)
  • Wohnungen im EG mit ca. 38m² für Studierende (Wohnen für Hilfe)

Studierende: Bitte füllen Sie das Anfrage-Formular aus und schicken Sie es an:  / Fragebogen-für-Studierende

Andere: Bitte füllen Sie das passende Formular (unten) aus und senden Sie es an:

Anmeldeformular-selbst

Anmeldeformular-Sohn-Tocher 

Vielen Dank für Ihr Interesse, wir melden uns in den nächsten Tagen bei Ihnen.